Umfragebox

Click here for English version

Kunden- oder Mitarbeiterbefragung mit Antwortquoten bis zu 75%

Sie haben die Reklamation eines wichtigen Kunden bearbeitet und möchten nochmals Ihre Wertschätzung ausdrücken? Das nächste DIN ISO 9001 Audit ist bald fällig und eine aktuelle Kundenzufriedenheitsanalyse steht an? Sie möchten ehrliches Feedback Ihrer Mitarbeiter? Mit unserem Fix-und-Fertig-Angebot „Umfragebox“ haben sie die Ergebnisse bald auf Ihrem Tisch. Und können Ihren wertvollen Kunden oder Mitarbeitern zeigen, dass sie Ihnen wichtig sind.

Wie das geht? Nutzen sie die Wirkungsweise der bewährten, hocheffektiven Umfragebox, die wir Ihnen kostenfrei leihen. Mit diesem etablierten Umfrageinstrument schaffen sie bei Kundenzufriedenheitsanalysen eine unschlagbare Responsequote von bis zu 75% anstelle der marktüblichen 20%. Das erlaubt es Ihnen, sich auf Ihre wichtigsten Kunden zu konzentrieren. Sie reduzieren damit die Anzahl der befragen Kunden drastisch und sparen so enorme Ressourcen bei der Feedbackbearbeitung. Warum? Im digitalen Arbeitsleben gewinnen reale Produkte mehr Sympathie als das die wiederholte Mail, veraltete Fragebögen oder nervige Telefonanrufe können. Ihr Kunde darf sich mit der Umfragebox für einige Minuten zurücklehnen und sich spielerisch dem Feedback für einen wichtigen Lieferanten widmen. Wann und wo und solange er will. Und das steigert die Teilnahmebereitschaft und Antwortqualität erwiesenermaßen enorm. Siehe auch Vergleich Umfragemethoden.

Qualität statt Quantität

Zufriedenheitsbefragungen mit einer Box bedeuten:

  1. Eine Umfrage, die dem geschäftlichen Anlaß gerecht wird. Denn ehrliches Feedback von guten Kunden oder Mitarbeitern verdient mehr als eine Email- oder ein Befragung per Brief.
  2. Die Umfrage wird nicht weggeklickt, zerknüllt oder am Telefon abgewimmelt, sondern bleibt auf dem Schreibtisch Ihres Kunden, bis zur Erledigung.
  3. Durch die hohe Antwortquote müssen sie nur die wenigen und wichtigen Kunden oder Mitarbeiter befragen . So arbeiten sie nur an Verbesserungen, die sich für Ihr Unternehmen wirklich auszahlen.

In 5 Schritten zum Ergebnis

Schritt 1: Gemeinsam legen wir die Ziele und Schwerpunkte der Befragung fest und finden bis zu 60 passende Fragen.

Schritt 2: Sie übergeben uns die Adressen Ihrer ausgewählten Kunden oder Mitarbeiter denen wir die Befragung telefonisch ankündigen. Bei Kunden prüfen wir die Aktualität und bitten den Ansprechpartner um seine Zustimmung zur Befragung.

Schritt 3: Ihre Kunden erhalten von uns die ansprechende Umfragebox per Post. Darin befindet sich ein Kartenstapel mit 60 Fragekarten. Die Teilnehmer werden gebeten, die Fragen durch Ablegen in eines der fünf Antwortfächer zu beantworten. Nach ca. 6 Minuten hat Ihr Kunde die Abstimmung durchgeführt und schickt uns die Umfragebox im beigelegten, frankierten Rücksendeumschlag zurück.

Schritt 4: Wir werten die Ergebnisse aus.

Schritt 5: Wir erstellen Ihnen die komplette, übersichtliche Kundenzufriedenheitsanalyse inklusive Handlungsempfehlungen auf ca. 90 bis 130 Seiten.

Zeigen sie, dass Ihnen die Kunden wichtig sind!

Wir schätzen die Zeit Ihrer Kunden als höchstes Gut und bei Kundenzufriedenheitsanalysen geht es um Wertschätzung und Aufrichtigkeit. Mit der Umfragebox nutzen sie diesen besonderen Moment und präsentieren Ihr Unternehmen auf bestmögliche Weise. Die ansprechende Umfragebox veredeln wir mit einer Banderole in Ihrer Corporate Identity und fügen ein persönliches Anschreiben auf Ihrem Briefpapier hinzu. Für die Kooperationsbereitschaft legen wir Ihren Kunden ausßerdem ein kleines „Dankeschön“ bei.

Unser Angebot beinhaltet:

  • Selektion der passenden Fragen nach neuesten Marktforschungserkenntnissen
  • Prüfung Ihrer Kundenadressen auf Aktualität  (bei Kundenzufriedenheitsanalyse)
  • Einholen der Zustimmung zur Teilnahme
  • Konfektionierung der Umfrageboxbanderole in Ihrem Firmenauftritt
  • Versandabwicklung und Empfang der Umfrageboxen incl. Porto
  • Auswertung der Umfrage
  • Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse
  • Handlungsempfehlungen

Beispielauswertung:

 Beispiel Individuelle Kundenbewertung

Inhaltsverzeichnis Kundenzufriedenheitsanalyse

Management Summary Kundenzufriedenheitsanalyse

Fragen und Antworten

 

Was kostet eine Zufriedenheitsanalyse mit der Umfragebox?

Eine komplette Kundenzufriedenheitsanalyse erhalten sie bereits ab 9.500 EUR. Die Kosten setzten sich grundsätzlich zusammen aus variablen Kosten (Gebühr je Teilnehmer) und fixen Kosten (Pauschale für Konzeption, Auswertung und Präsentationserstellung). Lassen sie sich ein Angebot zukommen. Zufriedene Kunden und Mitarbeiter sind günstiger, als sie denken.

Wozu Zufriedenheitsanalysen?

Mit Kundenzufriedenheitsanalysen binden sie gute Mitarbeiter und Kunden. Sie bekommen Vorschläge für Verbesserungen von denen, die auch bisher schon zu Ihrem Erfolg beigetragen haben. Sie gewinnen Marktanteile, weil zufriedene Kunden mehr kaufen. Ihr Unternehmen wird messbar, so dass sie auch steuern können.

Wie kann ich sicher sein, daß der Datenschutz berücksichtigt wird?

Die Daten Ihrer Kunden oder Mitarbeiter werden bei uns nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht. Die Daten werden auf einem gesicherten Server gehostet. Desweiteren bekommen sie bei uns auf Anfrage einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG, der Verpflichtung zur dokumentierten Datenbehandlung. Wir arbeiten ausserdem gem. ISO 20252 („Good Research Practice“ der Marktforscher).

Gibt es Vorgaben für Zufriedenheitsanalysen?

Eine Messung und Analyse der Kundenzufriedenheit schreibt die DIN EN ISO 9001 in Kapitel 8.2.1 zwingend vor. In welcher Art und Weise und wie häufig sie diese durchführen, wird nicht vorgeschrieben. Je regelmäßiger sie Umfragen durchführen, desto besser lassen sich Erfolge in der Umsetzung erzielen.

Erfolgt die Teilnahme anonym?

Bei Mitarbeiterbefragungen ja, bei Kundenzufriedenheitsanalyse haben sie die Wahl. Das bessere Ergebnis bekommen sie jedoch mit einer nicht anonymisierten Befragung. Dazu klären wir mit Ihren Teilnehmern im Vorfeld telefonisch, dass wir die Angabe von Firma, Abteilung und Name möchten, um Ihrem Unternehmen gezielte Verbesserungen zu ermöglichen.

Wie lange dauert die Erstallung einer Analyse mit der Umfragebox?

Erfahrungsgemäß erhalten sie innerhalb von 4 bis 6 Wochen das Ergebnis einer Mitarbeiter- oder Kundenzufriedenheitsanalyse.

Bekomme ich ein Zertifikat für geprüfte Kundenzufriedenheit?

Wir arbeiten mit Ihnen darauf hin, damit sie die drei Kriterien für ein TÜV-Zertifikat erfüllen: die letzte Befragung ist jünger als 1 Jahr, die Durchschnittsbewertung liegt bei 2,2 oder besser (Noten 1-5) und die Weiterempfehlungsrate liegt über 35%. Dann können sie beim TÜV das Siegel „Geprüfte Kundenzufriedenheit“ beantragen, das ein Jahr gültig bleibt.

Wie nutze ich die Umfragebox bei Kunden im Ausland?

Unsere Standardfragen sind bereits auf Englisch verfügbar. Ihre individuelle Fragen übersetzen wir professionell. Wir selbst telefonieren fliessend auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch. Die Gebühr je ausländischer Kunde ist durch höhere Porto- und Kommunikationskosten allerdings etwas höher als bei deutschen Kunden.

Muss ich die Umfrageboxen bei Ihnen kaufen?

Nein, die Umfrageboxen stellen wir Ihnen als Vehikel für die Dauer der Umfrage kostenfrei zur Verfügung.

Was passiert, wenn Sendungen verloren gehen?

Wir legen Wert auf eine hervorragende Logistik und validieren den Adressat vorab telefonisch, damit keine Kundenstimme verloren geht. Sollte eine Kundenstimme aus irgendeinem Grund verloren gehen, wird dies als „keine Antwort“ registriert. Ihr Kunde wird kein zweites Mal dazu angesprochen.

Unterstützt die Umfrageweise die Ermittlung des Customer Lifetime Value?

Ja. Den Customer Lifetime Value (CLV) oder den Kundenwert können sie wahrscheinlicher prognostizieren, wenn sie die Zufriedenheit des Kunden kennen. Daraus leiten sie die Wiederkaufs- oder Empfehlungsquote, ähnlich dem Net Promoter Score® (NPS) ab.

Kann ich ein Muster zur Ansicht haben?

Unbedingt! Schreiben sie uns und sie erhalten gegen eine Pfandgebühr von 30 EUR (per paypal) eine Musterbefragung, um zu erleben, welche Wirkung die Umfragebox hat.